1. Zum Inhalt springen...
  2. Zur Navigation springen...
  3. Zu den Instituten springen...
  4. Zur Suche springen...

Sie benutzen einen veralteten Browser (Internet Explorer 6 oder älter), wodurch es zu Darstellungsfehlern auf dieser Website kommen kann.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder benutzen Sie eine der zahlreichen Alternativen: Opera, Google Chrome, Firefox!

Aktuelles

VOLLFANS im Einsatz

Weniger Alk – mehr Leidenschaft: Die erfolgreiche Präventionskampagne “VOLLFAN statt voll fett” des Instituts für Suchtprävention (ISP) der Sucht- und Drogenkoordination Wien (SDW) informiert seit vier Jahren jugendliche Fußballfans über die Folgen von übermäßigem Alkoholkonsum. Die VOLLFANS sind kommenden Samstag, 26.04.2014, beim tipp3-Bundesliga Spiel SK Rapid – RB Salzburg wieder im Einsatz. Jugendliche erwarten VOLLFAN-Peers und eine VOLLFAN-Zone sowie ein Rauschbrillen-Parcours mit Mitmach-Aktivitäten. Danach sind die VOLLFANS nochmals beim Spiel FK Austria Wien – Sturm […]

Silbernes Ehrenzeichen für Dr. Alexander David

Am 11.04.2014 überreichte Stadträtin Sonja Wehsely im Wappensaal des Wiener Rathauses Prof. Dr. Alexander David das Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien. Der erste Drogenbeauftragte der Stadt Wien ist einer der Wegbereiter des heutigen oftmals zitierten Wiener Weges in der Sucht- und Drogenpolitik. Seinem Engagement ist es zu verdanken, dass es heute möglich ist, suchtkranken Personen erfolgreich Behandlungsalternativen aufzuzeigen. Wien verhindert seit vielen Jahren mit einer integrativen Sucht- und Drogenpolitik die Ausgrenzung von […]

Auch 2014 gilt: Zeig zu viel Alk die gelbe Karte!

Weniger Alk – mehr Leidenschaft: Die erfolgreiche Präventionskampagne “VOLLFAN statt voll fett” des Instituts für Suchtprävention (ISP) der Sucht- und Drogenkoordination Wien (SDW) geht in die vierte Runde. Seit 29.03.2014 laufen die VOLLFANS wieder auf, um jugendliche Fußballfans über die Folgen von übermäßigem Alkoholkonsum zu informieren. “Ich freue mich, dass so viele junge Peers und die beiden Wiener Fußball-Vereine SK RAPID und FK AUSTRIA auch heuer wieder bei den ,VOLLFAN statt voll fett’- Aktionen mitmachen”, […]

Tag der Seelischen Gesundheit

Der diesjährige “Tag der Seelischen Gesundheit” am 25.03.2014 widmet sich dem Schwerpunktthema “Sucht”. Bei freiem Eintritt können BesucherInnen sich nicht nur über substanzgebundene Suchtformen wie Alkoholabhängigkeit, sondern auch über so genannte substanzungebundene wie Spiel-, Online- oder Kaufsucht informieren. Neben Vorträgen und persönlichen Gesprächen mit ExpertInnen können BesucherInnen auch selbst aktiv werden. Ein besonderes Highlight am diesjährigen Tag der seelischen Gesundheit ist der Rauschbrillenparcours. Die Rauschbrille simuliert den alkoholisierten Zustand. Man setzt die Brille auf und erlebt, wie […]

Neuseelands stellvertretender Gesundheitsminister besucht Suchthilfe Wien

Gemeinsam mit der neuseeländischen Botschafterin in Wien Deborah Geels besuchte der stellvertretende Gesundheitsminister und Innenminister, Hon Peter Dunne, am 11.03.2014 die Suchthilfe Wien (jedmayer). Ziel des Besuches war es, die niederschwelligen Wiener Behandlungs-, Betreuungs- und Beratungsangebote für Suchtkranke im jedmayer kennenzulernen. Im Mittelpunkt der Diskussion mit dem Koordinator und dem Beauftragten für Sucht- und Drogenfragen der Stadt Wien sowie den beiden Geschäftsführern des jedmayer standen die Herausforderungen bei  der Umsetzung der Maßnahmen der Sucht- und […]

Weitere Meldungen

Weiter Einträge aus diesem Bereich...

Wiener Sucht- und Drogenstrategie 2013
Die vier Bereiche der Wiener Sucht- und Drogenstrategie 2013 greifen wie Puzzlesteine ineinander... Klicken Sie auf einen der Puzzlesteine, um sie kennenzulernen.

Das Original zu diesem Ausdruck finden Sie online unter http://drogenhilfe.at/?p=6605.

Bitte beachten Sie bezüglich der Nutzung dieses Inhalts unsere Nutzungebedingungen unter http://drogenhilfe.at/nutzungsbedingungen/.